U18w siegt auswärts

U18w feiert den Sieg gegen München Basket

Am Sonntag, 11.11.2018, kam es zum Nachholspiel der U18w gegen München Basket.

Die Brucker Mädels erwischten einen guten Start in die Partie und konnten das erste Viertel mit 17:7 für sich entscheiden. Im zweiten Viertel stellte München Basket auf eine Zonenverteidigung um und konnte damit das Blatt zu seinen Gunsten wenden, Halbzeitstand 35:21.
Unser Coach fand in der Pause die richtigen Worte und das Team kam motiviert und konzentriert aus der Kabine. Mit variablem Passspiel und gutem Zug zum Korb knackte die U18w die Zonenverteidigung und mit einer bissigen Verteidigung ließen sie selbst kaum Körbe zu. Damit gewannen die Bruckerinnen verdient mit 70:39.

 

Für Fürstenfeldbruck spielten Alicia Baum, Kim Hauke (15 Punkte), Annalena Krähmer, Paula Kuhbandner (7), Katharina Ludwig (20, 2 Dreier), Clara-Sophie Mang (6), Lilly Oppitz (10), Lara Schimkus (6), Hannah Ullmann (2), Patrizia Walz (4 ).