Herren mit Sieg im Krimi gegen Olching

Die Herren des TuS Fürstenfeldbruck hatten im Krimi gegen den TSV Olching das bessere Ende für sich.
Nach schwachem Start kämpfte sich unsere Mannschaft vor ordentlicher Kulisse wieder zurück ins Spiel. Im 3. Viertel gelang es Olching, sich mit 8 Punkten abzusetzen. Aber unser Team kam nochmal zurück und konnte sich in einem leidenschaftlich geführten Spiel am Ende mit 63:59 durchsetzen.

Für den TuS Fürstenfeldbruck spielten: Fabijan Bodakos (17/5 Dreier), Matej Futac (3/1 Dreier), Jakob Hügues (0), Max Mewes (10), Moritz Mewes (0), Nicolas Müller (6), Manu Ngalula-Christian 3), Luis Talg (4), Kevin-Lee Taylor (18), Ababacar Sogui Thiouf (2)