U12-2 startet mit deutlicher Niederlage

Im ersten Spiel der Saison gab es für die 2. Mannschaft der U12 nichts zu gewinnen. Gegen körperlich überlegene Gegner aus Mammendorf setzte es eine deutliche 50:98-Niederlage. Das reine Ergebnis sieht schlimmer aus, als es ist, denn man muss berücksichtigen, dass bis auf eine Ausnahme unsere SpielerInnen aus dem jüngeren Jahrgang und zum Teil auch erst einige Monate dabei sind. Die 50 Punkte auf der Haben-Seite geben auf jeden Fall Grund zum Optimismus, dass ein oder zwei Mannschaften aus der Liga von unserem jungen Team zu schlagen sind.

Für den TuS Fürstenfeldbruck spielten: Semih Atalar, Arno Basquin, Alessio Hiesl, Svenja Kerkhoff, Lars Kersten, Lucy Kleemann, Johanna Klein, Carlo Marchich, Max Ströhle und Luisa Stoss.