Lang ersehnter erster Sieg der Brucker Damen 1

Nach den letzten vier Niederlagen, konnte die erste Mannschaft der Damen endlich einen Sieg verbuchen. Auch gegen Staffelsee starteten unsere Damen mit verschlafenen fünf Minuten, in welchen die Gäste mit einer starken Wurfquote zunächst davonzogen. Doch konnten sich die Bruckerinnen über eine aggressive Defensive und sauber ausgespielten Fastbreaks wieder herankämpfen. Im zweiten Viertel zeigten die Damen endlich was sie leisten können. Zur Halbzeit erkämpften sie sich einen Vorsprung von acht Punkten. Diesen gaben sie auch im dritten Viertel nicht wieder her und bauten ihn auf zwölf Punkte hin aus. Letztendlich beschlossen die Damen das Spiel mit einer 15 Punkte Differenz und einem lange benötigten Sieg. Nach der harten Niederlage gegen die BC Hellenen am vorangegangenen Wochenende scheint Trainer Jan Kaiser die richtigen Worte gefunden zu haben seine Mädels auf den richtigen Kurs zu lenken. Nun gilt es den Kurs auch im nächsten Spiel gegen Ingolstadt weiterhin zu halten.