Wiederaufnahme des Trainings nach den Sommerferien

Liebe Basketballerinnen und Basketballer, liebe Eltern, liebe Mitglieder,

die Sommerferien gehen zu Ende, am Dienstag beginnt die Schule und damit werdet auch ihr bzw. eure Kinder wieder in größerer Zahl ins Training kommen.

Wir haben in den Sommerferien beinahe durchgehend Training angeboten, was auch gut angenommen wurde.
Unser Sommercamp in Inzell war ein Erfolg – ein Bericht wird folgen und wir planen, in den Sommerferien 2021 wieder ein Camp zu veranstalten.

Wir alle haben aus Zeitung und Rundfunk mitbekommen, dass die Zahl der Corona-Infizierten steigt und immer mehr Ferienregionen zu Risikogebieten erklärt werden.
Ihr erinnert euch auch sicher noch an den Lockdown und wie stark wir als Sportler davon betroffen waren. Die Möglichkeit, wieder Hallentraining anbieten zu können, war erst spät und unter Auflagen gegeben.

Ich appelliere daher an euch alle, gemeinsam alles zu tun, dass wir weiter trainieren und ab dem 14./15. November auch wieder Ligaspiele austragen können.
Dazu ist es wichtig, die Hygienerichtlinien zu beachten. Ich bitte euch auch, beim ersten Training nach den Ferien wieder den Fragebogen zum SARS-CoV-2 Risiko mitzubringen.

Wer im Urlaub in einem Risikogebiet war, Symptome bemerkt oder einfach nur sicher gehen möchte, muss/kann sich testen lassen. Wer diese Möglichkeit wahr nimmt, kommt bitte erst nach Erhalt des Testergebnisses ins Training. Ebenso bitte ich alle mit Erkältungssymptomen, im Zweifelsfall lieber dem Training fern zu bleiben.

Wir müssen alle dazu beitragen, dass wir miteinander unseren Sport ausüben können.
Ich zähl‘ auf euch!
Bleibt gesund und auf hoffentlich bald
Euer Abteilungsleiter Martin Mang