Aktuelles

22. März 2019

Heimspiele am 23./24.03.

Ein Highlight jagt das andere am kommenden Wochenende:

Unsere U8 zeigt sich am Samstag zum ersten Mal dem Publikum in einem Freundschaftsspiel gegen München Basket. Beginn 14:30.

Um 17:00 spielt die U10 das letzte Spiel in der Kreisliga, Staffel A. Die U10 kann diese Staffel ohne Niederlage gewinnen. Herbert Siebeneicher und sein Trainerstab (Oli Römmer, Clara-Sophie Mang, Patricia Walz) haben in dieser Saison eine tolle Arbeit geleistet und ein klasse Team geformt. Die Jungs und Mädels haben eine große Kulisse verdient.

Die Ü40 spielt um 19:00 Uhr im Lokalderby gegen Germering. Das waren in der Vergangenheit immer schöne und spannende Begegnungen. Und unsere Ü40 möchte sich für die knappe Niederlage in Germering revanchieren.

Am Sonntag beginnt um 11:30 die U12 den Spieltag. Auch dieses Team kann die Meisterschaft in der Kreisliga ungeschlagen feiern. Danijel Galusic und Sven Buchmann haben ein Team geformt, dass tollen Basketball spielt.

Um 13:45 spielt die U14 im Spitzenspiel der Kreisliga gegen den zweiten Weilheim. Bei einem Sieg geht die Meisterschaft an den TuS Fürstenfeldbruck, das Hinspiel in Weilheim ging knapp mit 66:64 verloren. Jürgen Gawron und Ute Walz freuen sich mit ihren Spieler auf die Unterstützung durch das Publikum bei diesem entscheidenden Spiel.

Um 18:15 trägt die U18m ihr letztes Heimspiel der Saison aus. Vielleicht gelingt gegen den Tabellennachbarn aus Penzberg der erste Sieg? Wir drücken Nebo Tomic und den Jungs die Daumen!

Niederlage trotz guter Leistung

Unser Damen-Team musste am Samstag in der Partie gegen Wolnzach eine Niederlage hinnehmen.
Im ersten Viertel starteten unsere Damen vielversprechend und konnten dieses auch ausgeglichen gestalten. Danach gelangen zu wenig Abschlüsse und Wolnzach zog im zweiten und dritten Viertel davon. Durch Pressing auf den Point Guard konnte Bruck im letzten Spielabschnitt die Angriffe besser verteidigen und selbst zu Korberfolgen kommen. Leider genügte das nur, dieses Viertel ausgeglichen zu gestalten, aber nicht für eine Aufholjagd.

Details zum Spiel, Statistik und Boxscore.

19. März 2019

Impressionen Ü40 vs. Gauting

Bilder vom Spiel unserer Ü40 All Stars gegen Gauting, das der TuS mit 60:54 gewann.

Hier geht es zur Spielstatistik.

25. Februar 2019

Mit Teamplay zum Erfolg

Unsere Damen können doch noch gewinnen!
Im Duell gegen den Tabellennachbarn aus Bad Aibling, den wir im Hinspiel in eigener Halle knapp geschlagen hatten, und nach zuletzt einigen Niederlagen, galt es wieder einmal einen Sieg einzufahren und damit den Abstand zum Tabellenende zu wahren.

Das gelang gegen die oft mit Zone verteidigende Bad Aibinger Mannschaft durch gutes Zusammenspiel und schnelle Pässe. Gegen Ende der Partie gelangen auch einige Fastbreak-Punkte nach Steal oder defensivem Rebound. Die eigenen Verteidigung war wach und eng am Gegner, so dass Bad Aibling den schnellen und unkonzentrierten Abschluss suchte.

Hier geht es zur Statistik und Spielinfo.

17. Februar 2019

Ü40 gewinnt knapp

Die knappe und unglückliche Niederlage im Hinspiel gegen Milbersthofen wollte die Ü40 im Heimspiel vergessen machen. In Vollbesetzung trat sie am 16.02.2019 an.

Der TuS Fürstenfeldbruck eröffnete das Spiel mit einem Dreier, musste dann aber erst einmal einem Rückstand hinterherlaufen (3:9), bevor Nebo Tomic ins Spiel fand und 10 Punkte erzielte, womit der TuS mit einer 18:13 Führung das Viertel beendete.
Die beiden folgenden Viertel gingen mit 12:13 und 19:19 gleich aus, so dass Milbersthofen den Druck im letzten Viertel erhöhen musste, wollten sie den Sieg aus dem Hinspiel wiederholen.

Das gelang ihnen auch zu Beginn (52:53 in der 32. Minute), der TuS ließ das nicht auf sich sitzen und antwortet mit einem 8:0 Lauf. Das Spiel wurde nun hektischer, die Fouls häuften sich und kurz vor Schluß – mit 8 Sekunden verbleibender Spielzeit – erzielte Milbershofen den Ausgleich mit zwei Freiwürfen. Den anschließende Brucker Angriff konnte der Gegner nur mit einem Foul stoppen. Andreas Müller-Wilfing behielt die Nerven und verwandelte den ersten Freiwurf zum knappen 65:64 Sieg des TuS Fürstenfeldbruck.

Kalender und Ergebnisse